Navigation

Suche

Wer ist online

Wir haben 43 Gäste online

Statistiken

Seitenaufrufe : 304914
Einsatz für den Erhalt der "Rallye de Luxembourg" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 10. Oktober 2009 um 13:26 Uhr

Demo Rallye de Luxembourg

(hay) - Anfang dieser Woche gab der „Rallye Supporter Club Luxembourg“ (RSCL)

bekannt, dass die - eigentlich für den 10. Oktober geplante sechste Auflage

 

 

der „Rallye de Luxembourg“ nicht statt findet. Nichtsdestotrotz versammelten sich am Samstag zahlreiche Piloten und deren Teams in Mertzig, wo sie sich für den Erhalt der Rallye stark machten. Anwesend waren rund 200 Personen.

Abgesagt wurde die Rallye wegen des laufenden Prozesses im Fall eines vor fünf Jahren tödlich verunglückten niederländischen Co-Piloten. Der RSCL hatte daher verkündet, nicht in der Lage zu sein, die Verantwortung für eine neuerliche Ausrichtung zu tragen.

Auf der Demonstration sagte Marco Glodt vom RSCL, dass die Zukunft der Rallye vom Urteil abhängt, das am 11. November gefällt werden soll. Zudem müsse nach dem Rücktritt von Guy Rasquin ein neuer Präsident für den RSCL gefunden werden.

Werbematerial Lux

Mit dabei: Das bereits fertige Werbematerial für die vor kurzem abgesagte Rallye.


Quelle: wort.lu

Copyright Fotos: Eddi Guillin



Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. Oktober 2009 um 15:40 Uhr